Ihre Benutzer benötigen einen sicheren Zugriff auf das Internet, Cloud-Dienste und private Apps. Dies erfordert nicht nur eine, sondern eine Kombination von Lösungen. Diese Kombination sollte Zugriffskontrollen, Bedrohungsschutz, Datensicherheit, App-Governance und Zero-Trust-Richtlinienkontrollen umfassen. Um Benutzer- und Datenaktivitäten über Endpunkte hinweg zu sichern, müssen diese Kontrollen von Sensoren über alle Kanäle hinweg durchgesetzt werden. Und sie müssen durch eine gemeinsame Analyse-, Untersuchungs- und Richtlinienverwaltungsplattform unterstützt werden.

Die Proofpoint Information and Cloud Security-Plattform erfüllt diese Rechnung. Die Plattform kombiniert viele unserer Produkte, um Anwendungsfälle für sicheren Zugriff, Data Loss Prevention (DLP) und Insider-Risiken zu adressieren. Es bietet erstklassige Bedrohungs-, Inhalts- und Verhaltenserkennung. Die Plattform bietet auch personenzentrierte Sichtbarkeit und Zugriffskontrollen für Web-, Cloud- und private Apps. Es verfügt über eine einheitliche Verwaltungs- und Reaktionskonsole. Und es bietet ausgefeilte Analysen, um den Betrieb zu vereinfachen und die Reaktionszeiten zu verkürzen.

Die Informations- und Cloud-Sicherheitsplattform von Proofpoint ist leistungsstark und Cloud-nativ. Und es entspricht der Branchenvision einer Secure Service Edge (SSE)-Architektur. (SSE wendet sicheren Zugriffs- und Bedrohungsschutz an, wenn Menschen auf Apps und Daten zugreifen, unabhängig davon, wo sie sich befinden oder welches Gerät sie verwenden.) Unsere Plattform ist ebenfalls global, kann Daten jedoch lokal speichern. Das bedeutet, dass Sie unabhängig davon, wo Sie tätig sind, regionsspezifische Anforderungen an die Datenkonformität erfüllen können.